Die Geburt

Hausgeburt, Geburt im Geburtshaus, Wehenbegleitung, Doulabegleitung ins Krankenhaus

Du interessierst dich für eine natürliche Geburt außerhalb des medizinischen Betriebs zu Hause oder im Geburtshaus, und wünschst Dir eine Begleitung durch eine Dir vertraute Hebamme? Dann ist womöglich eine Hausgeburt oder eine Geburt im Geburtshaus Tübingen in einer intimen und achtsamen Atmosphäre für Dich das Richtige.

Geburtshaus Tübingen
Selbst wenn das Geburtshaus Tübingen keinen Platz mehr für Dich hat und voll ist, kannst Du Dich mit Deinem Wunsch zur Geburtshaus-Geburt gerne an mich wenden, da ich dort Beleg-Hebamme bin und Frauen, die mit mir ins Geburtshaus gehen, trotzdem dort begleiten kann.

Was ist eine Wehenbegleitung?
Bei einer Wehenbegleitung sind wir zusammen zuhause bis es Zeit wird ins Krankenhaus zu gehen. Ich begleite Euch als Fachperson und schaue, dass es Dir und deinem Kind gut geht. Zu jedem Zeitpunkt können wir ins Krankenhaus gehen oder spätestens dann wenn es klar ist, dass es nicht mehr lange dauert. Ich versuche nach bestem Gewissen den Zeitpunkt so zu legen, dass wir in aller Ruhe ins Krankenhaus kommen.

Was bedeutet Doulabegleitung?
Eine Doula kümmert sich unter der Geburt um die Gebärende, unterstützt den Partner und hilft beiden, emotional mit der Situation zurechtzukommen. Während der Geburt kann sie helfen, eine kontinuierliche 1:1-Betreuung zu gewährleisten.
Dabei übernimmt sie keine medizinischen Tätigkeiten oder ersetzt die Im Krankenhaus arbeitende Hebamme nicht. Die Kosten für diese individuelle Begleitung im Krankenhaus werden nicht von den Krankenkassen getragen und sind von Dir selbst zu tragen.

In einem unverbindlichen Gespräch können wir alles in Ruhe besprechen und gemeinsam herausfinden ob eine der Optionen für Euch als Paar in Frage kommt. Meldet Euch gerne zur Terminabsprache.


Mehr Informationen und Statistiken zum Thema Hausgeburten findest Du auf der Internetseite der Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe e.V.

Unter folgenden Links findest Du noch weitere Informationen:
www.greenbirth.de
www.mother-hood.de