Erstes Lebensjahr



Im Ersten Lebensjahr gibt es verschiedene Leistungen wie zum Beispiel Babymassage oder den Mutter-Kind-Treff.


Babymassage

Babymassage ist die zärtliche Zuwendung für das Baby - die liebevollen Berührungen verstärken die Bindung zwischen Eltern und Kind. Das Baby lernt dabei, sich zu entspannen, sich auf die Eltern zu konzentrieren und sich in seinem Körper wohlzufühlen.

Babymassage Kursleitung: Katharina Marquardt
Eine Anmeldung über die Evang. Bildung Reutlingen ist unbedingt erforderlich!
Bitte melde Dich hier an:
Mail: info.bildung@kirche-reutlingen.de
Web: Haus der Familie
Tel: 07121 929611


BabyTRAGEkunst
Ihr wollt euer Baby so häufig wie möglich tragen? Dabei den Rücken schonen und den Beckenboden entlasten?
Bei dieser Veranstaltung erhältst Du Informationen rund um das Thema "Tragen".
Anatomische und Entwicklungspsychologische Aspekte werden dabei ebenso thematisiert, wie die vielen Varianten und Hilfsmittel zum Tragen und deren Anwendung.
Es besteht die Möglichkeit, Tücher und Tragen zu erfühlen und auszuprobieren.  Solltest Du dich für das Tragen entscheiden, besteht die Möglichkeit einer individuellen Einzelberatung bei Dir zu Hause (Kosten sind bei der Kursleitung zu erfragen).

Kursleitung: Tina Busato
Tel: 0176 6105 3359
Anmeldung und Termine über Haus der Familie:
Tel: 07121 929611 oder
www.evang-bildung-reutlingen.de


 „Kindernotfallkurse“
Einfache theoretische Grundlagen und praktische Übungen zum Mitmachen schenken dir die Sicherheit im Fall der Fälle schnell und richtig handeln zu können.

Die Themen des Kurses sind speziell auf die Besonderheiten im Kindesalter ausgerichtet:

- Unfall- und Notfallprävention
- Das Notfall-ABC-Konzept
- Wiederbelebung
- Erstickungsanfall
- Fieberkrampf
 -Pseudokrupp
- Verbrennungen & Verbrühungen
- Vergiftungen
- Stürze und Verletzungen
- Gehirnerschütterung
- Sonnenstich
- Praktische Übungen am Act-Fast-Trainer
- Praktische Übungen am Wiederbelebungsphantom (Säugling & Kleinkind)

Herzstück des Kurses ist unser Notfall-ABC-Konzept. Mit diesem Konzept ist es möglich jeden Notfall gleich zu erkennen und zu behandeln. Egal ob dein Kind einen Gegenstand verschluckt hat oder schwer gestürzt ist: Dank dieses einfachen Konzeptes weißt du in Zukunft in jedem Fall wie du lebensgefährliche Situationen schnell erkennst und was dann zu tun ist.


Zielgruppe

Dieser Kurs ist geeignet für Eltern und Großeltern, aber auch für Au-Pairs und Babysitter und alle die beruflich oder privat mit Säuglingen und Kleinkindern zu tun haben.

Kursleitung: Urte Rathfelder, Hebamme

Anmeldung über https://notfall-abc.de/kursorte/urte-rathfelder/


Beikosteinführung
Sobald Dein Baby etwas anderes erhält als Muttermilch, kannst Du Dich bei mir beraten lassen: Wie funktioniert das, was darf man/was besser nicht? Du bekommst ein Skript mit den wichtigsten Empfehlungen für zuhause nach dem Gespräch mit.

Mutter-Kind-Treff
Unser Mu-Ki-Treff möchte einen Raum bieten, um einfach mal rauszukommen damit einem nicht die Decke auf den Kopf fällt,
sich mit anderen Mamas und Kindern treffen, den Austausch unter Gleichgesinnten zu genießen…Zu den aktuellen Terminen geht es hier.